Startseite » Auto und Verkehr » 

Schiff, Boot



Hier finden Sie ...

Boote und Bootszubehör, Bootsbau, Bootslagerung, Bootsliegeplätze, Bootsreparaturen, Kanus, Reedereien, Sachverständige, Schiffbau, Schiffsan- und -verkauf, Schiffsausrüstungen, Segelmachereien, Werften, Yachtausrüstungen ...

Schiffbau bzw. Bootsbau hat weltweit eine lange Tradition. Angefangen hat der Bootsbau mit einfachen Flößen, Einbäumen und Kanus. Später wurde das Segel erfunden, was die Boote, die auch durch Form und Bauweise weiterentwickelt wurden, viel schneller machte. Dadurch konnten größere Strecken zurückgelegt werden und ein reger Handel entstand unter den Völkern. Mit Entdeckung der Dampfmaschine war die Überfahrt zu anderen Kontinenten noch profitabler und schneller.
Während große Schiffe heute hauptsächlich den Transport von Massen- und Stückgut für die Wirtschaft übernommen haben, hat sich die Personen- oder Passagierschifffahrt mehr und mehr auf den Bereich der Erlebnisreisen oder Kreuzfahrten verlagert. Zahlreiche Reedereien bieten weltweit ihre Reisen an. Kreuzfahrtschiffe, die z.B. in der Meyer-Werft in Papenburg gebaut und mit den bestmöglichen Schiffsausrüstungen ausgestattet werden, bieten allen Komfort und sind von jedermann buchbar.
Unterschieden wird zwischen Seeschiffen und Binnenschiffen. Schiffe werden auf Werften gebaut und unterscheiden sich gegenüber Booten meist durch ihre Größe und gegenüber Flößen durch den eigenen Antrieb. Unterschieden werden Binnenschiffe einerseits in Frachtschiffe, die auf den großen Flüssen Stück- und Schüttgut transportieren. Da sie längere Zeit (auch länderübergreifend) unterwegs sind und ein Zuhause für die Besatzung bieten, wird gerne auch das eigene Auto oder Motorrad mitgenommen. Auch Fahrräder sind sehr oft zu sehen. Andererseits werden als Binnenschiffe auch Schiffe und Boote bezeichnet, die für das Freizeitvergnügen einen hohen Stellenwert haben. Diese werden wiederum in führerscheinfreie Boote und solche, für die ein Führerschein benötigt wird, unterteilt. Eine Charterbescheinigung ist allerdings bei beiden zwingend notwendig.
Für das Freizeitvergnügen gewinnen Schiffe und Boote samt Zubehör immer mehr an Beliebtheit. An den unzähligen Binnenseen und an vielen Flüssen findet man zahlreiche Marinas, die Schiffsan- und -verkauf, Bootsliegeplätze und auch Bootslagerung vom Kanu bis zur Motoryacht anbieten. Zum Transport über Land werden spezielle Anhänger benötigt, die als Trailer bezeichnet werden. Bootsreparaturen werden in kleinen Werften angeboten, ebenso diverse Yachtausrüstungen für Segel- und Motoryachten. Segelmachereien für die vielen großen und kleinen Segelboote sind auch zahlreich vertreten. Da Vorschriften und größtmögliche Sicherheit auch hier wie in jedem Fahrzeugbau oberste Priorität haben, werden alle Boote und Schiffe von Sachverständigen begutachtet, bewertet und zugelassen.